Hic et nunc

Hic et nunc

About me ...



Ich bin eine waschechte Einzelgängerin. Zwar genieße ich dann und wann die Gesellschaft enger Freunde aber Gefühle wie Langeweile und Einsamkeit sind mir fremd.
Ich mag es Nachts kreativ zu sein und liebe es Musik zu entdecken und zu genießen.
Und ich halte mich für einen Menschen der in paradoxen Welten zu Hause ist und in Extremen lebt was für meine Umwelt nicht immer leicht Nachvollziehbar ist.

punctum saliens

ad actaPosted by thenamelessone Sat, February 28, 2009 07:10:08





Das oft die allerbesten Gaben
die wenigsten Bewunderer haben,
das der größte Teil der Welt das Schlechte
für das Gute hält,
dies Übel sieht man alle Tage!

Jedoch wie wehrt man dieser Pest?
Ich bezweifle, dass sich die Plage
aus unserer Welt verdrängen lässt.

Ein einzig Mittel gibts auf Erden,
allein ist es unendlich schwer ;
die Narren müssten weise werden.
Und seht! Sie werden`s nimmer mehr!

Nie kennen sie den Wert der Dinge,
ihr Auge schließt, nicht ihr Verstand.
Sie loben ewig das Geringe
weil sie das Gute nie gekannt!









  • Comments(0)//hicetnunc.thenamelessone.de/#post4

Dies diem docet

ad actaPosted by thenamelessone Sat, February 28, 2009 05:35:51

An glücklichen Tagen ist niemand allein,
da stürmen die Freunde zur Tür dir herein
und feiern mit dir voll Übermut
dann glaubst du wirklich sie meinen es gut!

Bedenke es kommen auch schlechtere Zeiten
voll Krankheit und Not.
Dann werden die Freunde dich nicht mehr geleiten,
die Treue dir schworen bis in den Tot!

Sie kommen nie zurück
denn dich verließen Wohlstand und Glück.
Doch gibt es nur einen der dir bliebe
dann gibt es den Glauben an


Freudschaft und Liebe !






  • Comments(0)//hicetnunc.thenamelessone.de/#post3

nota bene !

ad actaPosted by thenamelessone Sat, February 28, 2009 04:44:30




Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben
am dem du realisierst wer dir wirklich wichtig ist,
wer es nie war und wer es immer sein wird.

Also mach dir keine Gedanken über Menschen
aus deiner Vergangenheit
denn es gibt Gründe warum sie es nicht in deine Zukunft
geschafft haben!






  • Comments(0)//hicetnunc.thenamelessone.de/#post2

in aeternum

ad actaPosted by thenamelessone Sat, February 28, 2009 04:19:26


Ein Ende

Ich verschaffe dir Alibis
und schinde dir Zeit.
Ich hab mich selbst verraten,
dieses Spiel geht zu weit.

Ich hab dich gedeckt,
dich vor mir selbst gewarnt.
Damit mich selbst verletzt
und deine Dummheit getarnt.

Das hat jetzt ein Ende.
Es ist aus, du bist frei!
Du kannst mich nicht lieben

darum ist es vorbei.

Mein Herz bricht in Stücke
doch nun ist`s geschehen.
Du wirst auch in Jahren
deine Fehler nicht sehen!

Doch auch ich habe Stolz,
ich leb`nicht auf Knien.
Nicht mal für "Gott",
dies sei mir verziehen !

D.K. (cr)






  • Comments(1)//hicetnunc.thenamelessone.de/#post1